NAJU-Mai/Juni-Aktion 2022

Was lebt im See…? Wasserdetektive unterwegs am Großrinderfelder See

Mit Käschern und Eimern bewaffnet, marschierten unsere vier Betreuer mit 12 wissbegierigen Wasserdetektiven vom Spielplatz am Sportplatz in Richtung Seegelände. Ziel war der Großrinderfelder See und alles was dort kreucht und fleucht. Dort angekommen konnten die Kinder mit Feuereifer und großem Spaß jede Menge verschiedene Wassertiere aus dem Teich fischen und bestimmen. Ohne Berührungsängste erforschten sie nicht nur Kaulquappen der Erdkröte, sondern untersuchten auch verschiedene Egel, Libellenlarven und Gelbrandkäfer.

Highlight war auf jeden Fall der kleine Babymolch der uns ins Netz ging.

An Land kreuzte außerdem eine riesen Tigerschnecke unseren Weg, natürlich nicht, ohne dabei genau von uns unter die Lupe genommen worden zu sein. So konnten wir lernen, dass diese im Garten sehr nützlich ist und nicht wie die Spanische Wegschnecke unsere Salate verspeist.

Nach einer kleinen Stärkung und mit vielen interessanten Eindrücken im Gepäck gings wieder zurück nach Hause.

NAJU-Mai/Juni-Aktion 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen